OUTRO (X) Lyrics – Farid Bang

OUTRO (X) Lyrics

[Songtext zu „OUTRO“]

[Intro: Farid Bang]
Yeah, yeah, okay
Yeah

[Part 1: Farid Bang]
Asphalt Massaka 1, als ich die letzten Wörter schrieb
Hatt ich nicht wirklich viel, außer den German Dream
Ich hör’ den Beat und fühl’ mich wie Cassius Clay
Es zählt nicht, wie oft du triffst, sondern, wer am Ende steht
Shootingstar wie Dembélé, Bitch, ich bin der Punisher
Ich halte mich lange oben wie bei Ninja Warrior (Ah)
Es ist paradox, vergiss mal die Kleinkriege (Ja)
Denn Menschen, die ich groß machte, woll’n mich kleinkriegеn
Zahlte wegen Schuldеn Zinsen, damals vor den Bullen sprinten (Yeah)
Ich kam in keinen Club rein so wie Ungeimpfte (Haha)
Ich wurd zum motherfucking Millionär in einer Nacht
Ich ging als armer Mann penn’n und wurd als reicher wach
Das ist meine Stadt und ich sag’s den ganzen Gangstern
Ich bleibe für immer hier, ich bin nicht wie die andern Rapper (Nein)
Meine Karriere ist ein Kampf ohne Narben
Denn in zwei Monaten mach’ ich das Album des Jahres, ah

[Interlude: Farid Bang]
Ich hab’ in zwei Monaten dieses Album gemacht
Wie lange brauchst du für so ein Album?
Ich schreib’ besser als all eure Ghostwriter
Wer hat gesagt, ich kann es nicht mehr
Du dachtest, ich kann es nicht mehr?
Hier habt ihr den alten Farid Bang
Kyree, gib mir den Beat, ich will weiterrappen (Yeah)

[Part 2: Farid Bang]
Heut fick’ ich Top-Frauen, weil du meine Box kaufst
Nur wenige komm’n aus dem Block raus – Lockdown (Ah)
Damals nix in meinem Portemonnaie (Nada)
Heute ein Star auf der Street – Walk of Fame (Ja)
Dicke Cojones, mein Image ist Beton
Schrieb in mei’m Kinderzimmer Songs, ich wollt nicht hinter Gittern komm’n, ey
„Farid, boma ye!“, „Farid, boma ye!“
Ey, ich machte Gold mit Beef wie ein Nusret-Steak (Ja)
Fuck die Neider, manchmal ist der Job nicht einfach (Nein)
Denn bei Rap kommt’s nicht darauf an, was dir Spotify zahlt (Nein)
Nicht auf den Roli-Preis an (Nein) und nicht auf die Modekleider (Nein)
Ja, ich hab’ das Game gechanged wie ein Mod-Designer (Ja)
Heut komm’ ich im Huracán an
Öffne niemals eine Tür, die du nicht zumachen kannst (Nie wieder mehr), ah
Vorbei, wo ich über Geldsorgen rapp’
Soloalbum Nummer zehn und mein Mentor ist Ek (Ek)

ALSO READ  Hatchback Lyrics - Cochise

[Interlude: Farid Bang & Eko Fresh]
Das war X in euern Arsch, ihr Fotzen
Ich rappe nicht für Geld, ich schreibe Geschichte, heh?
Ich bin kein Gangster, nein, ich bin Multimillionär
Und an jeden, der meine Musik kritisiert, weil sie zu hart ist:
Hört Modus Mio, hah
Danke Eko, du warst meine Inspiration für dieses Album
Danke an alle meine Fans, danke an Kyree
Und danke an die deutschen Rapper, dass ihr solche Hurensöhne seid, X (Ja, ja)
[Part 3: Eko Fresh & Farid Bang]
In so ‘ner Nacht, als der ganze Club auf Sisqó bounct
Signed ich einen Marokkaner aus der Disco raus
Er nahm Punchlines tagelang am Mikro auf
Wollte aus dem Ghetto wie der Graf von Monte Christo raus
Der Champion-Baba, was hatt ich für ein Händchen, wallah?
Sein Talent ist Hammer und er ist auch menschlich Knaller
Weißt du noch, wie es in Kalk war? Heute in ‘ner Mansion, Alter
Leider schon so lange machen Kanaks mit mir Cancel-Culture
Dieser Haufen Lügner will mich ausliefern
Doch ich bin Schauspieler, glaub mir, Mann, ich brauch’ niemand
Ihr wuchst alle mit mir auf, ich bin ein Traumfeature
Aber nein, ich bleib’ ein Dreamer (Und ich bin auch Dreamer)
Farid, Bruder, diss nicht Frau’n oder Minderheiten
Neunzig Prozent vom deutschen Rap ist eh nur Kinderscheiße
Das hast du gar nicht nötig, glaub mir, du musst nix beweisen
Denn du bist ein Vorbild für Migranten, die sonst nix erreichen
Fühl’ mich wie Ali, den der Song hier durch die Wüste treibt
Wie Will Smith, als er von Comedy auf Deep umsteigt (O-o-okay)
Der Turkish Nightmare ist jetzt für euch Wirklichkeit
Kennst du das Gefühl, wenn dir nix als deine Würde bleibt?
Ich kam vom Untergrund, bin so fame
Auf der Reise bunker’ ich paar Trophäen
Ich lass’ mir die Butter nicht vom Brot nehm’n
Okay, ich lass’ deine Mutter mich zum G.O.A.T. wähl’n
[Outro: Eko Fresh]
Yeah
Onkel Freezy, Baby
Das ist der German Dream
Wir gehen nicht mehr weg, wir sind für immer hier
Eko Fresh, Farid Bang, Baby
Wir sind die Hartz-IV-G-Boys, hahaha
Und Rapper denken, sie können uns ficken, ja?
Rapper? Anführungsstriche: Rapper
Das Leben konnte uns nicht ficken, Mann
Wisst ihr, von wo wir kommen?
Wisst ihr, was wir erlebt haben? Wo wir jetzt sind?
Wat für Rapper, Alter? Das Leben kann uns nicht ficken, Alter
Das ist der German Dream, für immer, Brudi, bäms

Album – X (November 2021)
Song Released November 26, 2021